Köstritzer Dahlien Köstritzer Dahlien  
Informationen
Aktuelles
Kontakt
Über uns
Anfahrt
Bevor Sie Ihre Bestellung absenden
Mitglied im Händlerbund
Download
Sortenliste  Sortenliste
Bestellschein  Bestellschein
Adobe Reader
Kategorien
 alphabetisches Gesamtsortiment
 Anemonenblütige Dahlien
 Balldahlien
 Cactusdahlien
 Decorative Dahlien
 Diverse Dahlien
 Einfachblühende Dahlien
 Halskrausendahlien
 Hirschgeweihdahlien
 Historische Sorten (bis 1960)
 Pompondahlien
 Seerosendahlien
 Semicactusdahlien
 Wilddahlien
 zum Schnitt geeignete Sorten
Schnellkauf
Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.
Suche
Erweiterte Suche »
Neue Artikel
Hapet Vinete
Hapet Vinete
4,50 EUR
Startseite » Katalog
Aktuelles
 

Dieses Wochenende wieder Dahlienfest in Bad Köstritz!

Das traditionell am ersten Septemberwochenende stattfindende Köstritzer Dahlienfest wird in vier Tagen wieder seine Pforten in unserer Kleinstadt öffnen! Wir laden Sie herzlich dazu ein, das Festprogramm in der Innenstadt zu genießen - einige Höhepunkte sind die feierliche Krönung der neuen Dahlienkönigin im Dahliensaal des Palais am Freitagabend, der Festgottesdienst auf der Schlossparkwiese am Sonntagmorgen oder die Keramikausstellung im Heinrich-Schütz-Haus.

Auch unsere Gärtnerei wird wieder das gesamte Wochenende geöffnet sein. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen mit Rat am Sortenbeet zur Seite und in dem von meiner Tochter geleiteten Dahliencafé können Sie sich mit selbstgebackenem Kuchen und Kaffee stärken. Wir freuen uns auf Sie!


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der ersehnte warme, leichte Landregen tut unseren Dahlien gut, in unserem Sortengarten im Betrieb blüht die erste Dahlie.

Nicht mehr lange und Sie können dort wieder Ihre Lieblinge für die kommende Saison 2017 heraussuchen!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Buga Havelregion ist nun Geschichte und wir schauen zurück auf zwei sehr schöne Dahlienhallenschauen in den Kirchen von Havelberg und Brandenburg/Havel, die für die Dauer der Buga zu Blumenhallen umgewidmet worden sind.

Thüringenschau in der St.Johanniskirche in Brandenburg vom 17.9. bis 27.9.15 


Wir konnten im Jahr 2015 mit unseren Neuzüchtungen in der Schnittblumenschau zwei Große Goldmedaillen und sogar einen Staatsehrenpreis in Silber erringen, den mein Vater Heinz Panzer vom stellvertretenden Präsidenten des Zentralverbands Gartenbau und dem Ministerialdirektor des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft entgegennahm.



Außerdem gestalteten wir zur Thüringischen Landesgartenschau 2015 in Schmalkalden eine 400 qm große Halle mit einer großen Dahlienschau und einer Wilddahlienausstellung aus.

 


Die Siegerin des Köstritzer Dahlienfestes 2015 wurde aus über 300 Sorten von den Besuchern gewählt
und lauteeeeeeet........: 

                                                                'Akita' !



Man kann mit Recht diese schon etwas ältere japanische Sorte aus dem Jahr 1978 als eine Jahrhundertsorte bezeichnen.

Die Übersetzung ins Deutsche ist übrigens mit "Herbstfeld" angegeben.


Manche Dahlien blühen bei uns nur im Winter!

Mit schönen Blüten erfreute uns im Februar ein Dahlie, die sonst im Regenwald von Mexiko ihre Heimat hat und dort in bis zu 20 Metern Höhe in den Blattachseln von Bäumen wächst, die Dahlia macdougallii.


Sie bildet im Gegensatz zu unserer Gartendahlie keine Knollen und muss daher als Pflanze über den Winter gebracht werden.

Dabei blüht sie im Zeitraum von November bis Januar/Februar.

Das ist doch eine schöne Einstimmung auf das beginnende Dahlienjahr!


Nach dem Hochwasser 2013, das uns auch heftig getroffen hatte

(unsere sonst beschauliche "Weisse Elster" führte zeitweilig das 50-fache ihres normalen Wasserdurchflusses) ,

war 2014 ein gutes Jahr für die Dahlie.

Alles blühte um die Wette.          

 

                                                                          


Die Besucher des Dahlienfestes fühlten sich in unserem Sortengarten sichtlich wohl.



Den Höhepunkt bildete ein Festumzug zur gleichzeitig stattfindenden 650-Jahrfeier, bei dem wir natürlich nicht fehlen durften.

Taufe der Dahlie 'Köstritzer Jubiläum' zum Dahlientag 2014


v.l.n.r. Tante Regina (mit 50-jährigem Betriebsjubiläum), Landrätin Martina Schweinsburg, Bürgermeister Dietrich Heiland, Dahlienkönigin 2008/09 Anne-Sophie Panzer, Züchter Heinz Panzer

Diese Züchtung S.P.132 wurde zur Dahlien-Neuheiten-Prüfung 2013 als  Beste Liebhabersorte  mit 91 von 100 möglichen Punkten ausgezeichnet


Zwei Köstritzer Neuzüchtungen bei der Dahlien-Neuheitenprüfung 2013 der DDFGG ganz vorn

Als Beste deutsche Dahlie wurde zur Dahlien-Neuheiten-Prüfung 2013 die Sorte mit der Prüfnummer S.P.127
                                                                       
(mittlerweise als 'Volkspark Altona' getauft)  
                                                                       
unseres Seniorchefs Heinz Panzer mit 90,75 von 100 möglichen Punkten ausgezeichnet.

 
Auch die Wertung für die Beste Liebhabersorte ging an die Köstritzer Dahlienzüchtung S.P.132, die 91 Punkte erreichte
                                                                         (anlässlich der 650-Jahrfeier von Köstritz mit dem Namen 'Köstritzer Jubiläum' getauft).

 Dahlien für Frau Merkel

Zwar konnte die amtierende Bundeskanzlerin laut eigener Aussage dieses Jahr keine eigenen Dahlien im Garten haben – was sich in der Berliner Stadtwohnung auch als schwierig erweisen müsste – doch sie hatte bereits von den Köstritzer Dahlien gehört! Damit sie weiterhin auf dem Geschmack bleibt, überreichte ihr unser Bürgermeister zur Wahlkampfveranstaltung eine Woche vor der Bundestagswahl in der Bad Köstritzer Schwarzbierbrauerei ein Dahlienbild von einem lokalen Künstler. Anschließend wurde Frau Merkel dazu ein Dahlienstrauß aus unserer Gärtnerei überreicht. Wir hoffen, er gefällt ihr! 

 

 


 

„Spieglein, Spieglein, … - welche ist die schönste Dahlie im Land?“ – Die Besucher der Dahlienfeste 2013 in Bad Köstritz und Gera haben gewählt

Die schönste Dahlie in Bad Köstritz ist diesmal lila

Die diesjährigen Publikumslieblinge unserer Königin des Herbstes stehen wieder fest fest. Zuerst wurde traditionell am ersten Septemberwochenende zu unserem Dahlienfest in Bad Köstritz ehrenvoll der Herbstblume und ihrer Züchtertradition in Bad Köstritz gehuldigt – schließlich liegt in Bad Köstritz die Wiege der deutschen Dahlienzucht! Gewonnen hat diesmal eine wunderschöne, lilafarbige Dekorative Dahlie; Engelhardts Matador. Sie wurde 1993 vom sächsischen Züchter Siegfried Engelhardt gezüchtet und trägt nicht umsonst den Namen der berühmten spanischen Stierkämpfer, der „Matadoren“: Ihr dunkles purpurlila erinnert an die traditionellen Trachten, die die Toreros beim Wettkampf tragen.

Hier noch mal ein OTZ-Artikel zum Dahlienfest: http://www.otz.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Bad-Koestritz-waehlt-Lila-10-000-Gaeste-bei-Dahlienfest-565945811

Auch in unserer Gärtnerei war zum Dahlienfest wieder viel los

Zwar standen die Dahlien wegen des Frühjahrshochwassers und der anschließenden Trockenheit im Juli leider noch nicht überall in voller Blüte, doch war das Straßenfest in der Köstritzer Innenstadt trotzdem wieder ein voller Erfolg.

Auch in unserer Gärtnerei ließen sich viele Dahlieninteressierte blicken, die sich von unseren Mitarbeitern Gartenratschläge geben ließen und danach eventuell noch im Dahliencafé den selbstgebackenen Kuchen meiner Kinder probierten oder sich im Blumenladen der Gärtnerei mit allerlei Pflanzen für den heimischen Garten eindeckten.


Unten: Im Dahliencafé in unserer Gärtnerei gab es einen herzlichen Empfang für jeden hungrigen Gast.


2014 wird unser großes Jubiläumsjahr in Bad Köstritz

Markieren Sie sich als waschechter Dahlienliebhaber besser jetzt schon das erste Septemberwochenende 2014 im Kalender! Unser beschauliches Bad Köstritz wird im nächsten Jahr 650 Jahre alt, was wir natürlich gehörig feiern werden! Die Planungen für die Festwoche sind bereits angelaufen, auf jeden Fall wird es aber am Sonntag einen großen Festumzug geben, bei dem unsere Firma und viele tausende Dahlienblüten natürlich nicht fehlen dürfen!

Die Geraer mögen’s riesig

Beim stets eine Woche nach dem Köstritzer Dahlienfest stattfindenden Geraer Tierpark- und Dahlienfest im Geraer Dahliengarten – übrigens der älteste Dahliengarten Deutschlands! – wurden auch die Städter nach ihren Dahlienpräferenzen befragt.

Diesmal gewann der wohlbekannte Publikumsliebling „Akita“, welcher auch 35 Jahre nach seiner Züchtung durch Ohta noch begeistert. Die japanische Liebhabersorte hat gleich zwei Besonderheiten aufzuweisen: Die Blütenform ähnelt der einer Chrysantheme, was ihr ein spezielles Aussehen verleiht und ihre Blütengröße von bis zu 22 cm macht sie im Garten zu einem wahren Hingucker!

Auch über das Dahlienfest in Gera hat die OTZ berichtet: http://schmoelln.otz.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Akita-ist-die-Schoenste-beim-Dahlienfest-in-Gera-441982906




Bad Köstritz hat eine neue Dahlienkönigin!

Letzte Woche Freitag, am 28.06.2013, wurde eine neue Dahlienkönigin für unsere Stadt gewählt. Die Studentin Madlen Schiewek aus Hartmannsdorf,

einem Dorf bei Bad Köstritz, stellte sich souverän den Fragen der Jury über Dahlien, die Heimatstadt und berühmte Persönlichkeiten aus der Umgebung.

 

 

Denn unsere Dahlienköniginnen sind nicht nur bloße "Schönheitsköniginnen" - sie wissen sich auch auszudrücken und können etwas über ihre Heimatstadt und deren wichtigste Blume erzählen!


Auch wir sind jedes Jahr aktiv bei der Dahlienköniginnenwahl als Jurymitglieder dabei und freuen uns auf eine tolle Amtszeit mit Königin Madlen I.!



Die aktuelle Dahlienkönigin Anja 1. mit der neu gewählten Madlen Schiewek, die am 30.08.2013 zum Dahlienfest gekrönt wird

 

 


 


 


Impressionen vom Kindertag auf der sächsischen Landesgartenschau in Löbau 2012

 

 



 

Unsere ausgeschilderten Sortenbeete in der Gärtnerei mit 300 Sorten sind ab August auch am Wochenende begehbar; fachkundiges Personal für die eine oder andere Frage steht bereit!                                

 


Außerdem finden Sie am Dahlienbogen am Schlosshotel in der Bad Köstritzer Innenstadt ca. 120 aufgepflanzte Sorten.

 

Im Hintergrund sehen Sie unsere Kirche St. Leonhard (Bild unten).

 

 




Taufe einer Neuzüchtung von Heinz Panzer auf den Namen 'Conrad Sckell' am 25.08.2012


...Im Garten von Schloss Belvedere Weimar in Anwesenheit von Dahlienkönigin Anja I. und Mitarbeitern der Stiftung Weimarer Klassik

Die Namensgebung erfolgte zu Ehren des Hofgärtners und Garteninspektors in Belvedere bei Weimar Johann Conrad Sckell (1768-1834), der dem damals elfjährigen Christian Deegen - dem Begründer der deutschen Dahlienzucht - seine ersten Dahlien schenkte.

 



Besucherandrang bei der Eröffnung der Dahlienhallenschau auf der Buga Koblenz...

Unsere Köstritzer Dahlien sicherten sich dort die Große Goldmedaille!

 

Gemäß dem Koblenzer Slogan "Das ist unser Sommer" wurde dabei auch eine Neuzüchtung von Heinz Panzer auf den Namen 'Koblenzer Sommer' getauft.

 

( v.l.n.r.) Dahlienkönigin 2011/12 Anja I., Rainer Berger, Manfred Kleinau, Heinz Panzer, Werner Koch

 

 

 


Ab Anfang August blühen alle Sorten in unserem Dahlienschaubeet und warten auf Ihren Besuch (auch am Wochenende frei begehbar)!

 


Sie können jederzeit die Dahlienknollen für die Saison 2014 bestellen.

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 12,- €  bei Versandwunsch!

 


 


Übrigens, Zufälle gibts!

Bei der Landesgartenschau Hessen 2010 in Bad Nauheim trafen wir Peter Braasch, einen erfolgreichen Gärtner aus Butzbach,

der vor über 60 Jahren bei meinem Urgroßvater Paul Panzer in Bad Köstritz die Lehre absolvierte.

Er ist auch heute als Rentner noch aktiv, so betreute er auf der dortigen Laga am Gärtnertreff die Besucher.

 


 

 

 


So blüht es dann ab Anfang September:

 


 


Die Bundesgartenschau Schwerin bleibt als schöne Erinnerung:

...geschafft, aber glücklich nach einem Standaufbau bis weit nach Mitternacht

 

Dabei haben wir auch 2 Große Goldmedaillen und einen Staatsehrenpreis in Gold für Köstritzer Dahlien geholt!

 

...links im Bild die aktuelle Dahlienkönigin 2009/2011 Karen I.

 

...der stolze Seniorchef an seinen Neuzüchtungen!

 

...Impressionen von der Dahlienhallenschau.

...mit Wilddahlien im Vordergrund.

 

...reges Interesse an unserem Stand bei der Thüringenschau.

 

 


Natürlich sind wir auch in der Gärtnerei in Bad Köstritz

stets von montags bis samstags (wochentags von 9-18 Uhr, samstags von 9-12 Uhr) für Sie da!

 


 

 

 

 



 
Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Willkommen zurück!  
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse
Bestseller
01.
Akita
4,00 EUR
02.
Black Jack
4,50 EUR
03.
Excalibur
4,00 EUR
04.
Tartan
4,00 EUR
05.
Belvedere
4,00 EUR
06.
Pooh
4,00 EUR
07.
Cafe au lait
4,50 EUR
08.
Schloss Reinbek
3,50 EUR
09.
White Ballet
4,00 EUR
10.
L' Ancresse
4,00 EUR
Kundengruppe

Kundengruppe:Gast
Mehr über...
Unsere AGB's
Impressum
Datenschutzerklärung
Lieferbedingungen+Versandkosten
 
 
 
Parse Time: 0.123s